Angebote zu "Deutsche" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Reitemeier, Jürgen: Totgesagte leben lange
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Totgesagte leben lange, Autor: Reitemeier, Jürgen // Tewes, Wolfram, Verlag: Pendragon Verlag // Butkus, Gnther, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Detmold // Deutsche Belletristik // Kriminalroman // Kriminalromane und Mystery: Humor, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 374, Gewicht: 300 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Freaky Fahrstuhl - Goldrausch, Digga!, 1 Audio-...
8,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Abgefahren: Fahrstuhl ins AbenteuerEigentlich soll Jove nur Milch holen. Doch dann landet er im kaputten Aufzug seines Hochhauses - und statt im 8. Stock mitten im Wilden Westen! Seine neue Mission: Goldstaub finden und die Sicherung des Fahrstuhls löten. Und danach: Nix wie weg hier! Zum Glück bekommt Jove Hilfe von Detlef, einer sprechenden Ratte. Denn plötzlich müssen die beiden auch noch eine Häuptlingstochter befreien und fiese Gestalten abwimmeln. Aber alles nicht so leicht, wenn man am Marterpfahl festhängt ...Tielmann, ChristianChristian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er in Detmold und schreibt sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.Rohrbeck, OliverOliver Rohrbeck, geboren 1965 in Berlin, ist Schauspieler und ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher. Bekannt wurde seine Stimme vor allem durch die legendäre Hörspielreihe »Die drei ???«. Außerdem ist Oliver Rohrbeck die deutsche Stimme von Hollywood-Star Ben Stiller.

Anbieter: myToys
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Reitemeier, Jürgen: Totgesagte leben lange
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Totgesagte leben lange, Autor: Reitemeier, Jürgen // Tewes, Wolfram, Verlag: Pendragon Verlag // Pendragon, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Detmold // Deutsche Belletristik // Kriminalroman // Nordrhein-Westfalen // Roman // Erzählung // Kriminalromane und Mystery: Humor // Thriller // Spannung, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 374, Reihe: Regionalkrimis aus Lippe / Jupp Schulte ermittelt (Nr. 17), Gewicht: 300 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
DS-5020 Beistelltisch

DS-5020 Beistelltisch – inspiriert von der Form einer Manschette Der DS-5020 Beistelltisch ist ein Gentleman der alten Schule. In seiner Zylinderform präsentiert er sich elegant und zurückhaltend. Für den Entwurf des DS-5020 Beistelltisches holte sich Simon Busse Inspiration aus der Modewelt. So entstand im Entwurfsprozess ein Design, das eine bemerkenswerte Ähnlichkeit zur Manschette eines Hemdenärmels aufweist. Statt eines Manschettenknopfes ziert den DS-5020 Beistelltisch jedoch ein eleganter Metallbutton, der zur Fixierung der Lederumhüllung dient. Eine Kombination aus Zartheit und Robustheit Bei dem DS-5020 Beistelltisch treffen zwei Materialien aufeinander, die gegensätzliche Eigenschaften mitbringen. Während die Ummantelung durch ihre weiche Haptik begeistert, überzeugt die Tischplatte durch Stärke. Je nach Ausführung wird die Tischplatte entweder aus Glas oder aus Marmor gefertigt und in die Konstruktion des DS-5020 Beistelltisches eingelassen. Erhältlich ist der zylindrische DS-5020 Beistelltisch in verschiedenen Höhen und mehreren Farbvarianten. Simon Busse – Designer, Berater und Dozent Nicht nur als Designer ist Simon Busse tätig. Neben dem Entwurf von Interieur widmet sich der Deutsche auch noch weiteren Tätigkeitsfeldern. So ist er zum Beispiel als Berater für das Unternehmen Carl Zeiss tätig und hält Gastvorträge an der Hochschule in Detmold. Seit dem Jahr 2006 führt Busse zudem sein eigenes Designbüro und entwirft hier unter anderem Möbel für das Schweizer Unternehmen de Sede.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
S100 Desk Schreibtisch

Der Yomei S100 Desk Schreibtisch von Designer André Schelbach Weich geschwungene Linien, die mit überragender Exzellenz und Wertigkeit Ihren Arbeitsalltag bereichern: Der Yomei S100 Desk Schreibtisch von Designer André Schelbach erweitert die überaus erfolgreiche S100 Kollektion des Detmolder Möbelherstellers um einen sichtbar professionellen höhenverstellbaren Schreibtisch, der in höchster Handwerkskunst sorgfältig mit Liebe zum Detail für allerhöchste Ansprüche gearbeitet wurde. André Schelbach – der deutsche Möbeldesigner, der die japanische Formensprache beherrscht Eigentlich wollte er Wirtschaftsingenieur werden, legte dann aber doch noch ein Designstudium drauf und trat in die kreativen Fussstapfen der Eltern: der 1969 in Detmold geborene André Schelbach entdeckte während eines sechsmonatigen Praktikums in Asien seine Leidenschaft für die Formensprache japanischen Interior Designs. Nach erfolgreichem Designstudium und einigen Jahren im väterlichen Designstudio gründete er sein eigenes Unternehmen YOMEI, für das er seither edles Interior Design mit wertiger Funktionalität entwickelt. Den Yomei S100 Desk Design Schreibtisch von André Schelbach in der Schweiz online kaufen „Yomei“, das ist Japanisch und heisst auf Deutsch „exzellent“ – die perfekte Bezeichnung für die aussergewöhnlichen, sorgfältig durchdachten Entwürfe dieses 2006 gegründeten Labels. Den Yomei S100 Desk Design Schreibtisch von André Schelbach können Sie bei Bruno Wickart auch in der Schweiz ganz bequem und sicher online kaufen und sich bis an Ihre Haustür liefern lassen.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Brüderchen und Schwesterchen, 1 Audio-CD Hörbuch
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zwei Kinder fliehen aus ihrem Elternhaus. Doch ihre Stiefmutter ist eine böse Hexe und verwünscht alle Quellen des Waldes. Brüderchen verwandelt sich in ein Reh. Bei einer Jagd wird der König auf das sprechende Tier aufmerksam. Schließlich heiratet er das inzwischen erwachsene Schwesterchen, doch die böse Stiefmutter gönnt den beiden ihr Glück nicht und heckt einen bösen Plan aus, der schließlich scheitert.Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, brach das Gymnasium ab und kam Ende der 60er Jahre zum Film.

Anbieter: myToys
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Frank-Walter Steinmeier. Politiker in Zeiten de...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frank-Walter Steinmeier - studierter Jurist und ehemaliger Leiter des Büros von Gerhard Schröder - bereist in seiner aktuellen Position als Außenminister die ganze Welt, muss Krisen und Probleme in der Europa- wie auch in der überseeischen Politik meistern: Den vertrag von Lissabon, das deutsche Engagement in Afghanistan, sowie zahlreiche politisch motivierte Entführungen und Erpressungen.Dieses Biographie mit Auszügen aus Steinmeiers Reden, ermittelt ein umfassendes Bild des erfahrenen Politikers. Frank-Walter Steinmeier, der am 5. Januar 1956 in Detmold geboren wurde, erhielt kurz nach seiner Amtsübernahme als Außenminister eine weitere Aufgabe. Für die SPD tritt er im Jahre 2009 in der Zeit der weiltweiten Finanzkrise als Bundestagskandidat an. Dabei bewegt er sich zwischen großer Koalition und Wahlkampf.Dieses Hörbuch zeigt die Person und den Politiker und beleuchtet Frank-Walter Steinmeiers Weg zum Spitzenpolitiker seiner Partei. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Krause, Susanne Dobrusskin. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/nava/000055/bk_nava_000055_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die Keramik der Moche-Kultur in den Sammlungen ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor der spanischen Eroberung im 16. Jahrhundert blühten entlang der Westküste Südamerikas zahlreiche indigene Hochkulturen. Zu ihnen gehörte die Moche-Kultur an der Nordküste des heutigen Peru, die um 100 v. Chr. begann und etwa um 750-800 n. Chr. endete. Was die Bilder ihrer reichen Keramik über diese Kultur aussagen, fasst dieses Buch zusammen. Obwohl die Zone zwischen Anden und Pazifik durch die eher lebensfeindliche Wüste gekennzeichnet ist, siedelten die Menschen der Moche-Kultur in den Flusstälern, die verschiedentlich die Wüste durchschnitten und in den fischreichen Ozean mündeten.Durch ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem verschaffte man sich hervorragende wirtschaftliche Grundlagen für ein differenziertes Gesellschaftssystem.Zu den bemerkenswerten Erzeugnissen der Moche-Kultur gehören ihre ausdrucksstarken, oftmals figürlich gestalteten und farbenfrohen Keramikgefäße. Diese erregten schon im 19. Jahrhundert die Aufmerksamkeit südamerikanischer wie europäischer Sammler, darunter auch der deutsche Augenarzt Eduard Gaffron, der ab 1892 in Lima praktizierte. Er trug eine umfangreiche Sammlung präkolumbianischer Objekte zusammen, die es wegen ihrer Qualität an der Wende zum 20. Jahrhundert zu großer Bekanntheit brachte und die eine wichtige Rolle bei der frühen Erforschung der südamerikanischen Kulturen spielte.Die Sammlung Gaffrons wurde später auf verschiedene Museen Europas und Amerikas verteilt. Ein Teil gelangte ins Lippische Landesmuseum in Detmold. Mit der vorliegenden Publikation werden die Keramikgefäße der Moche-Kultur zum ersten Mal vollständig publiziert und einer interessierten Öffentlichkeit sowie weiteren wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die Keramik der Moche-Kultur in den Sammlungen ...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor der spanischen Eroberung im 16. Jahrhundert blühten entlang der Westküste Südamerikas zahlreiche indigene Hochkulturen. Zu ihnen gehörte die Moche-Kultur an der Nordküste des heutigen Peru, die um 100 v. Chr. begann und etwa um 750-800 n. Chr. endete. Was die Bilder ihrer reichen Keramik über diese Kultur aussagen, fasst dieses Buch zusammen. Obwohl die Zone zwischen Anden und Pazifik durch die eher lebensfeindliche Wüste gekennzeichnet ist, siedelten die Menschen der Moche-Kultur in den Flusstälern, die verschiedentlich die Wüste durchschnitten und in den fischreichen Ozean mündeten.Durch ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem verschaffte man sich hervorragende wirtschaftliche Grundlagen für ein differenziertes Gesellschaftssystem.Zu den bemerkenswerten Erzeugnissen der Moche-Kultur gehören ihre ausdrucksstarken, oftmals figürlich gestalteten und farbenfrohen Keramikgefäße. Diese erregten schon im 19. Jahrhundert die Aufmerksamkeit südamerikanischer wie europäischer Sammler, darunter auch der deutsche Augenarzt Eduard Gaffron, der ab 1892 in Lima praktizierte. Er trug eine umfangreiche Sammlung präkolumbianischer Objekte zusammen, die es wegen ihrer Qualität an der Wende zum 20. Jahrhundert zu großer Bekanntheit brachte und die eine wichtige Rolle bei der frühen Erforschung der südamerikanischen Kulturen spielte.Die Sammlung Gaffrons wurde später auf verschiedene Museen Europas und Amerikas verteilt. Ein Teil gelangte ins Lippische Landesmuseum in Detmold. Mit der vorliegenden Publikation werden die Keramikgefäße der Moche-Kultur zum ersten Mal vollständig publiziert und einer interessierten Öffentlichkeit sowie weiteren wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot